Anmeldung

(nur registrierte Mitglieder)

Die Anthropotheosophie – vom Menschen verstandene göttliche Weisheit, Band III

Der zweite und jetzt auch der dritte Band des Buches „ Die Anthropotheosophie – vom Menschen verstandene göttliche Weisheit“ könnte auch „das Buch für den Jünger und denjenigen, der nach der Jüngerschaft strebt“ gennant werden. Der dritte Band ist daher die Fortsetzung des zweiten Bandes. Nur wegen des großen Umfangs musste das Buch in zwei separate Bände geteilt werden.

In diesem Band wird die Bedeutung verschiedenartiger Beziehungen für die Evolution des persönlichen Bewusstseins zum kollektiven Bewusstsein erläutert. Ausführlich werden im Buch Verhätnisse der geistigen sowie materiellen Energie besprochen, verschiedene Energiearten, Energiekreislauf und Phänomene des Energieaustauschs erklärt, die Natur der psychischen, mentalen und geistigen Kraft beschrieben. Es wird geschildert, welche Wirkung ein realer geistiger Weg auf das endokrine System, seine Funktionen und Tätigkeit der Meridiane ausübt.

Dermaßen detailierte Beschreibung von Nutzung fremder Energie, von Phänomenen des energetischen Vampirismus, von Beherrschung und Besessung ist in der Literatur kaum zu finden. Im Buch werden daher viele Phänomene vorgeführt und erklärt, die sich mit dem Verstand nicht erklären lassen. Dies dient dem Zweck, dass die Menschen eine Säule der inneren Werte in sich formen und sich in der Arithmetik der Wirkung jedes Bösen auskennen. Auf diese Weise wächst die innere Stärke. So reift auch das Glauben, das durch die Erkenntnis vom Wesen des Ganzen zustande kommt. Ein solcher Mensch ist widerstandsfähig gegen alle direkten, psychischen, mentalen, neurolingistischen u.a. Manipulationen.
Das Wissen ist nicht genug. Notwendig ist die innere Arbeit an sich. Diesem Thema widmet sich das Kapitel „Die Bildung des anthropotheosophischen Denkens oder die Erkenntnis des wahren Ich“.

Das Buch endet mit Texten, die für jeden Menschen mit einer breiteren Auffassung wichtig sind, denn sie stammen aus der Quelle des Geistes und geben daher geistige Impulse für neue Sichtweise, Werke und sinnvoles Leben.

Das Buch wendet sich an diejenigen, denen die wahren Werte am Herzen liegen. Solche Menschen zeichnen sich durch eine standfeste innere Achse der geistigen Werte aus oder sind bemüht, diese aufzubauen, indem sie begreifen, dass ohne diese innere Achse kein ernster Weg zum Geist möglich ist.

Es richtet sich an Menschen, die breitere Auffassung haben oder danach streben, die verstehen, dass es ohne die Selbsterkenntnis unmöglich ist, die sichtbare und unsichtbare Welt um uns herum zu erkennen. Schon immer war die Unwissenheit der fruchtbare Boden für alle Manipulationen. Doch das Verstehen ist ein ausgezeichneter Schutz dagegen.

Das Buch wendet sich an Menschen, die Religion, zu der sie sich bekennen, anderen Religionen nicht entgegensetzen, sondern bereit sind, sich an den runden Tisch des Glaubens zu setzen, wo im Zentrum das göttliche Feuer der Liebe und des Friedens brennt und wo keiner das Recht des Vorrangs hat.

Es richtet sich an diejenigen, die begreifen, dass sich die Zeit nähert, in der die Wissenschaft weder Objekt noch Wahrheiten des Glaubens ableugnen wird, wobei die Vertreter aller Glaubensrichtungen und Religionen zusammenarbeiten, damit das, was noch nicht erkannt wurde, erkannt wird, inwieweit es der Allmächtige zulässt. Auf diese Weise wird sich die durch Intellekt und Wissenschaft erlangte Erkenntnis mit der Erkenntnis, die vom Gott kommt, vereinigen, wodurch die ganze Menschheit auf die neue Stufe der Bewusstseinsevolution erhoben wird.

Das Buch wendet sich an ernste Geistessucher aller Richtungen, an bewusste Esoteriker, Vertreter der Religionen, fortschrittliche Wissenschaftler, Philosophen, Kreativschaffende und Intellektuellen. Es ist nützlich für Ärzte und Psychologen, denn es ist Zeit für die Entstehung einer neuen Psychologie, die den Menschen nicht nur als Körper, Emotionen und Verstand, sondern auch als eine geistige Substanz annimmt. Damit es geschieht, ist in der Psychologie und in der gesamten Medizin ein Wandel notwendig. Dies sind ja die Themen des neuen Millenniums.

 

ASTRĖJA. Antropoteosofija: žmogaus suvokiama Dieviškoji išmintis. Band 3. Vilnius: Tiamata, [2014]. 1041 S. ISBN 978-9955-31-045-7.

2. überarbeitete Ausgabe. [2016]. 1048 S.  ISBN 978-9955-31-055-6.

 

Kur įsigyti

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Kontaktieren Sie uns