Anmeldung

(nur registrierte Mitglieder)

Die Antworten auf Fragen eines Anthropotheosophen

Den Lesern ist das dreibändige Buch „Die Anthropotheosophie – vom Menschen verstandene göttliche Weisheit“ bekannt. Es könnte auch „das Buch an einen Schüler oder denjenigen, der Schüler zu werden sucht” genannt werden. Dies ist ein Buch, gewidmet ernsten Geistessuchern, bewussten Esoterikern, Vertretern aller geistigen Richtungen und Religionen, fortgeschrittenen Wissenschaftlern, Philosophen, Intellektuellen und schaffenden Menschen, welche nach dem Sinn und dem Wahren des Lebens, nach Gott und nach ihrem eigenen Ich suchen. Es ist eine Reise zum wahren Ich, welche die von der rationalen Vernunft vorgezeichneten Grenzen überschreitet und sich zum Ziel setzt, sowohl uns umgebende als auch unsichtbare Welt zu erkennen.

„Die Antworten auf Fragen eines Anthropotheosophen“ gilt als Fortsetzung des erwähnten Buches. Es enthält bündige, doch zugleich reichhaltige Antworten auf Fragen, die heutzutage denkenden Menschen, Geistessuchern und allen denjenigen entstehen, die sich in das Wesen der anthropotheosophischen Weltanschauung vertiefen.

Dieses Buch könnte als hilfreicher Führer für Menschen dienen, die nicht nur nach Antworten suchen, sondern auch an sich selbst und mit anderen arbeiten. Hier wird der Sinn von Idealen, Idee und Glauben hervorgehoben, welche auf dem Weg zum Geist und zur Bewusstheit eine grosse Rolle spielen. Im Buch wird es über die Quelle der Anthropotheosophie und daraus entspringende Lehren gesprochen.

Wir leben nun in der Zeit der Großen Wandlung. Veraltete, rückständige Ansichten, Einstellungen und mentale Strukturen, von welchen alle festegelegten Formen gepflegt werden, zersplittern, zerfallen, zerbröckeln und lösen sich auf in den Strömungen einer neuen Energie. Neue Strukturen formen sich gerade noch, denn zuerst strömt die Energie, welche alte Strukturen transformiert, diese zu neuen Strukturen umwandelnd. Daher ist diese Zeit für alle beschränkt Denkenden günstig, die auf das Bewusstsein der Menschen und deren Streben nach Licht und dem Guten manipulativ einwirken. Auf dem Weltmarkt des in den letzten Jahrzehnten entstandenen “geistigen Geschäfts” werden Menschen irritiert. Vom größten Nutzen ist diese Verwirrung dem Chaos sowie dessen Dienern, die menschliche Schwächen, Fehler, Ängste, verschiedene Wünsche und Bindungen meisterhaft zu nutzen wissen. In diesem Durcheinander fällt es sogar einem erfahrenen Geistessucher leicht, sich zu verwirren, ganz zu schweigen von den Anfängern… Spiele und Manipulationen des bereits erwähnten weltweiten “geistigen Geschäftes” beobachtend wurde dieses Buch niedergeschrieben. Es ist eine Antwort auf das innere Bedürfnis nach Wahrheit von Menschen, die die Anthropotheosophie lesen.

 

ASTRĖJA. Atsakymai į antropoteosofo klausimus. Vilnius: Tiamata, 2019. 640 S. ISBN 978-9955-31-063-1.

Kur įsigyti

Kontaktieren Sie uns