Anmeldung

(nur registrierte Mitglieder)

Anthropotheosophische Astrologie. Band I


Astrea
 
Dies ist der erste Band von fünf geplanten Büchern der ,,Anthropotheosophischen Astrologie“.
Dieses Buch ist der Rehabilitierung der Astrologie gewidmet, welche bereits viele Jahrhunderte ausserhalb der Grenzen der Wissenschaft liegt. Die Verantwortung für den Mißbrauch der Astrologie tragen vor allem Individuen, die über ein verengtes Verständnis und Bewusstsein für ethische Fragen und Wertvorstellungen verfügen. Dies trägt dazu bei, dass heutzutage sogar diejenigen, welche die Tiefgründigkeit der Astrologie begreifen, sich nicht zutrauen, sich Astrologen/-innen zu nennen. Die Autorin dieses Buches will diese irrtümlichen Umstände nicht gelten lassen, weswegen sie sich entschlossen hat, der Astrologie einige Bände zu widmen.
Die anthropoteosophische Astrologie bildet diejenige Richtung der Astrologie, in der die Tiefgründigkeit der anthropoteosophischen Sicht, Astropsychologie, karmische Astrologie sowie geistige Aufschlüsse im Einklang stehen. Darin beschränkt man sich nicht nur auf Elemente der prognostischen Astrologie. Diese werden für die Erklärung der Lektionen der Seele und deren Wege genutzt.
Die anthropoteosophische Astrologie ist ein Ergebnis der mehr als 30 Jahre andauernden astrologischen Praxis der Autorin. Während dieser Zeit hat die Autorin Systeme und Methodiken verschiedener astrologischen Schulen erforscht. Zugleich wurde ihre astrologische Praxis von regelhaften geistigen Praktiken begleitet. Der gewählte Lebensweg der Autorin, dessen Bestandteil stets die Astrologie war, hat ihr geholfen, eine wesentliche innere Transformation zu vollziehen, die eigene Lebensbestimmung zu finden und diese in Erfüllung zu bringen. Es lässt sich unmittelbar aus den Büchern der Autorin schließen, welche sie den Menschen geschenkt hatte. Natürlich, ohne die Hilfe von irrdischen und unirrdischen Lehrern wäre sowie dieser Weg als auch die anthropotheosophische Astrologie unmöglich gewesen.
Dieses Buch richtet sich nicht nur an Astrologen und Menschen, die sich für Astrologie interessieren, sondern an alle, denen die Anthropotheosophie am Herzen liegt. Das Buch kann sowohl Geistlichen aller Richtungen, denen eine Weitsichtigkeit innewohnt, als auch Lehrern und ernsten Okkultisten helfen, Ursprünge und Prozesse der heiligen Mysterien des Altertums tiefer zu begreifen. Zudem könnte es für Philosophen und Wertfragen schätzende Menschen nützlich und wegweisend sein.
Das Buch ist ebenfalls für Psychologen zu empfehlen, die ihren Blickwinkel zu erweitern suchen. Ausserdem für Ärzte, insbesondere Psychotherapeuten, für diejenigen, die im Kulturbereich oder im Bildungswesen tätig sind. Schlussendlich ist es für all diejenigen gedacht, die verstehen, dass die Sinne und der Verstand nur als Instrumente fungieren, welche für eine auf die Erde gekommene Seele – ein göttliches Atom – gegeben worden sind, damit sie ihre Bestimmung erfüllt. Die Astrologie hilft dabei, diese Bestimmung zu begreifen, sich darauf vorzubereiten und schlussendlich sie zu erfüllen.

Kontaktieren Sie uns